Männerwelten – was tun die eigentlich?

Sie kennen das: da arbeitet man tagein – tagaus, weiß kaum, woher die Zeit nehmen für dringende Anfragen und dann soll man auch noch darüber schreiben, dass man arbeitet. Wir haben uns endlich nach 4 Jahren wieder einmal die Zeit genommen, um zu dokumentieren, worin wir uns vertieft haben – warum wir tun, was wir tun – wie wir das machen. Woche für Woche ohne Medienrummel wie derzeit, weil wieder einmal die Spitze des Eisberges sichtbar wurde.

Aber schmökern sie selbst. Im Idealfall können sie anschließend die Notwendigkeit unseres Tuns unterstreichen. Vielleicht sogar mehr davon fordern und fördern.

Hier finden Sie den kompletten Jahresbericht